Samstag, 28. April 2012

Glückwunsch Karin!

Blumen passen immer - deshalb bekommt unsere Kegelschwester einen bunten Blumengruß zum Geburtstag.


Die Blüten sind auf die Karte geklebt, die im Topf steckt.


Donnerstag, 26. April 2012

3 Jahre ...

ist unser Engelchen Lara  - die süßeste Enkelin der Welt - heute geworden.


Zu den Geschenken gab es eine Karte mit Sonnenkäferpapa,


 und Opa hat noch den kleinen Umschlag im Innenteil mit Geburtstagsgeld gefüllt.



Sonntag, 15. April 2012

kleines Mitbringsel

Ein kleines Mitbringsel - schnell noch etwas aufgehübscht und mit einem Geburtstagsgruß versehen.


Und die (Recycling-) Blüte kam auch zum Einsatz.

Samstag, 14. April 2012

(Recycling-) Blüte

Letztens war in einem Paket dünnes Packpapier als Füllmaterial beigegeben. Zum Wegwerfen viel zu schade!
Mit Schere (oder Spellis), Farbe, Brad und ein wenig Klarlack ist daraus eine schöne Blüte entstanden.


Mit Spellis, Stanzer, oder einfach mit einer Schere gewellte Kreisen in drei Größen ausschneiden. Je mehr, desto fülliger wird die Blüte. Ich habe von den Großen 3, von den anderen je zwei Kreise genommen.


Die Kreise einfärben. Ich habe Acryl-Farbe benutzt . Es geht aber auch mit vielen anderen Farben. Alle über einander legen und in die Mitte ein Loch machen. Brad hindurch stecken.


Jeden Kreis einzeln zusammen drücken.


Jede Lage wieder auseinander falten und in Form drücken.


In einen leeren Schuhkarton legen und mit Klarlack besprühen. Solange der Lack nicht trocken ist, kann noch beglimmert werden.

Osternachlese 3

Einer meiner Lieblingsblogs ist der von Stempellotta. Sie zaubert mir immer ein Lächeln ins Gesicht, und viele tolle Anleitungen sind bei ihr auch zu finden. So auch die Pillow Box, ganz ohne den Gebrauch einer Stanze.
Diese kleinen "Oster-Give aways" habe ich danach gebastelt.
Vielen Dank, liebe Annelotte!


Osternachlese 2

Die meisten unserer Freunde und viele Familienmitglieder sind inzwischen online.
Das ist ganz praktisch - kann man doch die Ostergrüße per Mail übermitteln.
Gut, dass es  Photoshop gibt. Damit habe ich diese digitalen Grußkarten erstellt.



Aber auch ein paar Papierkarten haben wir dieses Jahr verschickt:




Osternachlese

Nun ist Ostern vorbei - wir hatten schöne Stunden mit der ganzen Familie.
Es gab Apfelbienenstich, Erdbeertorte und Goldtröpfchenkuchen (ein Käsekuchen mit Baiserhaube) zum Kaffee.
Alle Rezepte habe ich bei lecker.de gefunden. Wirklich empfehlenswert!



Samstag, 7. April 2012

Frohe Ostern

Mit einer Grafik, die ich für einen Kurs im Forum Photoshopdesign erstellt habe, wünsche ich euch schöne Ostertage!


Freitag, 6. April 2012

Nun wird es langsam Zeit meinen neuen Blog zu bestücken.

Als erstes möchte ich ein paar Geburtstagskarten zeigen.


Der Strumpf wird noch mit einem Geldschein - oder auch zwei - gefüllt
Passend zu dieser Karte habe ich noch eine Explosionsbox gewerkelt. Dort findet noch eine nette Kleinigkeit Platz.