Sonntag, 24. Juni 2012

Hortensien

Im Garten fangen die Hortensie an zu blühen. Diese schöne ausdauernde Pflanze, die uns bis in den Herbst hinein erfreut.



Auf meinen Streifzügen durchs Netz hatte ich eine tolle Hortensienblüte aus Papier gesehen.
Die musste ich auch mal ausprobieren - und es ist gar nicht so schwierig.


 Ca. 25 kleine Blüten und drei Kreise benötigt man. Die einzelnen Blüten kann man noch etwas mit dem Stempelkissen oder Schwämmchen inken.


Sie werden mit dem Prägestift auf einer weichen Unterlage von der Mitte zum Rand mit Druck gestrichen.

 So sollten sie dann aussehen.


Die Kreise mit einem dicken Polster doppelseitigem Klebeband zu einer Terrasse kleben.

 Nun die einzelnen Kreise mit den Blüten bekleben.


Mit ein paar Blättern sieht die Blüte schön als Aufleger auf einer Box,


oder auf einer Grußkarte aus.








Kommentare:

  1. Deine Hortensie ist super geworden,die gefällt mir richtig gut.
    Liebe Grüße Felicie

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee,gefällt mir und ich werd es am WE nacharbeiten.

    LG Tinchen

    AntwortenLöschen